BlackBerry-Firmware-Update…

…kann unter Umständen ganz schön nervenaufreibend sein.

Die Verbindung zwischen PC und BlackBerry darf während des Updates der Firmware nicht unterbrochen werden – soweit so klar, kein Problem, einfach das Kabel nicht rausziehen!

Wenn denn aber das Betriebssystem sich mit einem BSoD verabschiedet, guckt man (ich zumindest) erstmal wenig gescheit aus der Wäsche.

Nun gut, Windows wieder hochfahren und die Software für’s Update neu starten. BlackBerry wird nicht gefunden.

PANIC-MODE: ON

Ist ja auch klar, wurde ja – als das Firmware-Update unter Windows noch lief – zuerst mal ganz (GANZ!) leergemacht…

Der Notruf, den ich im BlackBerry-World-Forum abgesetzt habe, wurde sofort (<5 Minuten) gehört und ich wurde vom Betreiber des Forums auf meinem anderen Handy angerufen.

PANIC-MODE: OFF

Markus hat mir dann erstmal erklärt, daß die Software, mit der man das Firmware-Update durchgeführt wird, auch direkt gestartet werden kann – wenn man’s weiß – und die findet auch ein “leeres” BlackBerry. Problem gelöst, neue Firmware drauf.

Vielen Dank!

admin 3. November 2008 BlackBerry, IT Keine Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.